Notfall-Betrieb

22. März 2020

Die aktuelle Lage sieht vor das die Physiotherapie Praxen auf Notfallbetrieb schalten.

Somit haben wir weiterhin zur Aufrechterhaltung der medizinischen Grundversorgung geöffnet.

Wichtig hierbei ist, dass bitte jeder selbst und gewissenhaft entscheidet ob und wegen welcher Beschwerden er die Praxis betretet.

Wir haben ausreichend Schutzmaßnahmen getroffen:

✅ Handdesinfektion + Seife (natürlich auch Wasser )
✅ Wir tragen Mundschutz (auf Wunsch bekommt ihr auch einen)
✅ Flächendesinfektion (Therapieliegen, Türgriffe, Kugelschreiber etc.)
✅ Notwendige Abstände im Wartebereich
✅ Notfallbetrieb bedeutet weniger Patienten, somit weniger sozialer Kontakt

Welche Patienten werden behandelt:

✅ Akute oder chronische Schmerzzustände
✅ Akute Schwellungen (Lymphdrainagen)
✅ Akute oder chronische neurolog. Ausfälle
✅ kürzlich operiert
✅ massive Bewegungseinschränkungen

Welche Patienten werden ❌ NICHT behandelt:

❌ oben aufgeführte Punkte treffen nicht zu
❌ Risikogruppen
❌ Symptome von Atemwegserkrankungen
❌ zurückliegender Kontakt mit Coronapatienten
❌ Besuch eines Risikogebietes

Bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Tel. 09254/9619953
Email. info@physiopark-gefrees.de

Bleibt weiterhin gesund❗️

facebook